taxbert Logo

taxbert
Klientenstories

Wir streben danach gemeinsam mit unseren Klient:innen die Ergebnisse zu analysieren und  Lösungen zu erarbeiten, die sie ruhig schlafen lassen. Im folgenden präsentieren wir einige ausgewählte Fälle aus dem täglichen Beratungs- Leben, die veranschaulichen wie eine Zusammenarbeit mit uns aussehen kann.

Ärzte & Physios

In diesen Geschäftsfeldern gibt es massive Unterschiede zwischen der gesetzlich vorgesehenen Gewinnermittlungsart der Einnahmen Ausgaben Rechnung und einer betriebswirtschaftlich periodengerechten Auswertung. Krankenkassen überweisen oft zeitverzögert.

Daher empfehlen wir hier grundsätzlich die Führung einer doppelten Buchhaltung. Das hat den Vorteil, dass offene Posten und Kostenstellen geführt werden können. Dadurch erzielt man nicht nur ein wahrheitsgetreueres Bild über die tatsächlichen wirtschaftlichen Verhältnisse sondern hat auch mehr Kontrolle.  

Insbesondere in den ersten Jahren ab Geschäftsgründung ist damit eine gute Steuerplanung und dadurch eine Glättung des Steuertarifs (also die Gleichverteilung der Steuerbelastung) möglich. 

Landwirtschaft

Das Thema der Pauschalierungen ist gerade im Bereich der Landwirtschaft eine komplexe Angelegenheit, die viel Fingerspitzengefühl und vor allem Erfahrungswerte benötigt, um eine steueroptimale Lösung zu finden. Viele unserer Klienten:innen sind zu Beginn der Zusammenarbeit pauschaliert und haben die Option der Sozialversicherung nicht in Anspruch genommen.

Bei genauerer Betrachtung und konkretem Durchrechnen verschiedener Varianten  insbesondere hinsichtlich der nachhaltigen Unterstützung beim Aufbau von Vermögen stellte sich aber nicht nur einmal heraus, dass der zunächst teuer erscheinende Weg am Ende den entscheidenden Vorteil bringt. 

Wir unterstützen unsere Landwirte bei dieser und noch vielen anderen Spezialthemen wie der Nutzung der landwirtschaftlichen Softwarelösungen wie Winenet, Moneysoft und LBG, der Entscheidung über die Gewinnermittlungsart und doppelter Buchführung damit Investitionsentscheidungen nachhaltig besser getroffen werden können.

Wir erarbeiten gemeinsam Entscheidungsgrundlagen die Klarheit darüber geben, ab welchem Zeitpunkt in der Wertschöpfungskette ein Handelsbetrieb/ eine GmbH Gründung Sinn macht und helfen trotz hoher Kapitalbindung fundierte Investitionsvorhaben umzusetzen. 

Vermietung

Die Entscheidung Immobilieninvestitionen zu tätigen kann aus verschiedenen Gründen gefällt werden. Sofern eine Vermietungsabsicht besteht, ist es zunächst essentiell festzustellen, wer die Immobilie anschafft. Also handelt es sich um Einzelpersonen, Ehepartner, Personen- oder Kapitalgesellschaften? Wir unterstützen unsere Klient:innen bei der Gestaltung und Verteilung der Kapitalstruktur zwischen Einzel- und Fremdkapital und begleiten durch die Anschaffungsphase mit der Berechnung von Grund- und Gebäudeanteilen. Auch hier gibt es viele Spezifika wie die steuerliche Absetzbarkeit der Zinsen und Geldbeschaffungskosten sowie der Einordnung von Investitionen und deren Zuordnung zu Mieter und Vermieter. So kann die Nutzungsdauer optimiert gestaltet werden. 

Gastronomie

Um die Arbeitswege möglichst kurz und effizient zu halten, bieten wir auch hier gänzlich digitale Lösungen – vom Belegeingang, über die automatische Erfassung bis zur transparenten und sicheren Dokumentenfreigabe per Mobile App. Rechnungen und Auswertungen einsehen, genehmigen und zur Verbuchung weiterleiten, all das on-the-go mit nur wenigen Klicks.